Bevande

Weingastronomische
Routen in Toskana

Die wahre Geschmäcke der
toskanischen Küche

Die weingastronomischen Routen in Toskana werden auch von Rossodisera angeboten, wo eine aufmerksame und höfliche Equipe ihren Kunden die suggestivsten Events des Gebietes empfehlt. Toskana ist ein reiches und faszinierendes Land und ist bereit, durch seine Schönheit, Echtheit und Eigentümlichkeit sein Bestes zu geben. Die weingastronomischen Routen in Toskana gehen von dem typischerweise Weingeschmack, über die einheimische frische Gemüse bis zur Güte von Fleischen und Käsen. Dort ist es möglich, die biologische Küche auszunutzen und die gesunde Produkte zu bewundern, die unter der schönen toskanischen Sonne gewachsen sind. Die weingastronomischen Routen in Toskana ermöglichen den Feinschmeckern und den Liebhabern des guten Weins, genießbare Gerichte und sehr gute Weine zu entdecken.
Die kulturelle, naturalistische, gastronomische und weinkundliche Vielfalt der Region verspricht ewige Genüsse. Außer dem Bauernhof Rossodisera gibt es viele verschiedene weingastronomische Events in allen Dörfern und Städten der Region während des Jahres. Der Rat der Inhaberin ist es, die Herstellungsorten zu besichtigen und die Hersteller kennen zu lernen.
Im Rahmen der Führungen, die die verschiedenen Veranstalter organisieren, ist es möglich, jede Route mit dem Zusatz von Kosten der regionalen Produkten persönlich zu gestalten. Zahlreiche Events sind mit der Welt des Weins verbunden (in erster Linie die traditionellen Feste.
Außerdem ist Toskana berühmt für seine mittelalterliche und Renaissancedörfer , für die Ausgrabungen, die Villen und die Gärten des 16 Jahrhunderts. Was die Küche angeht, heben sich seine typische Geschmäcke ab, eine einfache aber dank seiner Schlichtheit und Echtheit immer geschätzte Tradition.
Die toskanische Küche, vor allem die von Arezzo, dank der geographischen Lage dieses Gebietes, wird als eine wohlgeratene Mischung von Geschmäcke und Gerüche mit der richtigen Schlichtheit. Ein der traditionellen Gerichte ist acquacotta (aus den Maremmen), das aus vier Elementen besteht: hausgemachtes altbackenes Brot, Wildgemüse in erster Linie Spinate (zusammen mit Kartoffeln, Tomaten und Zwiebel), Olivenöl. Mit Eiern für die Feinschmecker. Ein einfaches Gericht, das die Natur von diesem freizügigen Land darstellt.
Toskana ist ein wunderbares Land mit herrlichen Leuten und einer starken und unumgänglichen historischen Tradition. Die Schönheit überall hat sehr unterschiedliche Formen, von den weichen Hügeln, bis zum den klaren Bächen und den gepflügten Feldern, die von der Sonne geküsst werden.
Unter den einheimischen Produkten, die in der fruchtbaren Ebene bebaut werden, müssen wir diese nennen: Artischocken, Tomaten, Fenchels und Spargel. Typisch von diesem Gebiet ist eine wunderbare Blume: die Sonnenblume.


Derjenige, den man immer auf den Postkarten oder in den in Toskana gespielten Filmen sieht. Eine Blume, die frei unter der schönen glänzenden Sonne dieses Landes wächst. Ein Land, das auch von einer weiten Gastronomie mit Fleisch- und Fischgerichten aber auch mit Käsen und Konfitüren (oder Honig) bereichert wird. Man kann den typischen gerösteten Weißbrotscheibe mit einheimischen Öl, Knoblauch und Salz, das sogenannte "pane unto" nicht vergessen. Ein wahrer Genuss, der typisch des Aperitifs in den Bistro ist. Für die Süßesten gibt es typische Kuchen wie den Kranzkuchen mit einem charakteristischen Geruch von Zimt oder die toskanischen Kekssorte mit dem Vinsanto. Zahlreiche Weine sollen genannt werden: Valdichiana Chardonnay, Valdichiana Grechetto, Cortona Syrah..., d.h. sehr gute Weiß- und Rotweine QbA. Ganz zu schweigen von anderen Eigentümlichkeiten: die Bienenzucht, die Rindzucht ...
Jede Gelegenheit ist gut, um in Toskana zu feiern, von der Ende der herbstlichen Weinlese bis zum Frühling, gibt es immer eine gastronomische oder Patronatsfest, oder architektonische Schönheiten zu sehen. Die wahre Empfehlung ist herumzukommen: um Toskana kennen zu lernen, soll man sich in seinen Straßen verlieren, in Ruhe seine genießbare Gerichte genießen, während man einen Kelch guten Weins schlürft, aber auch sich in seinen ländlichen Gassen verlieren und die Breite der Natur sowohl bei Tag als auch am Abend bewundern.
Die Bergwanderungen, die See, die Thermen, die Wildnatur, Toskana ist wirklich für jeden Geschmack.
Die Inhaber sind bemüht, aufmerksam, aber auch diskret, bereit, Ihnen in eine gut ausgestattete, saubere und sehr gemütliche Wohnung zu empfangen. Kleine Tiere werden gern aufgenommen.

Ferienwohnungen

01/01/17 - Preisliste

Unveränderte Preise für 2017 aber mit mehr Dienste: Ofen und Bocciafeld.

  • Wohnung für 4 Personen € 130,00

Die empfohlene niedrigste Buchung ist von zwei Nächten und der angegebene Preis bezieht sich auf den eintägigen Gebrauch einer der Wohnungen, die geschmackvoll und mit Doppelzimmer und Betten, mit der Möglichkeit eines Zusatzbettes, Badezimmer und Küche ausgestattet sind.

Im Sommer ist den Gebrauch der äußeren Whirlpoolwanne Jacuzzi, des Schwimmbades, außer dem Gebrauch der Küche und des Bogenganges im Preis inbegriffen.


PREISE 2017 €/ Woche:


(3 Ferienwohnungen /9 Personen mit Alleinverkaufsrecht)

  • 29/04-01/07= 1.300  euro
  • 01/07-15/07 = 1.980  euro
  • 15/07-19/08 = 2.100  euro
  • 19/08-02/09= 1.980  euro
  • 02/09-30/09=1.300  euro

Bedingungen wöchentliche Preise und Bezahlungen


In Zwischen- und Hochsaison beträgt die niedrigste Buchung eine Woche (7 Nächte) mit dem Check-in am Samstag und dem Check-out am folgenden Samstag. In den anderen Jahreszeiten ist die niedrigste Buchung von 2 Nächten.



BEDINGUNGEN WÖCHENTLICHE PREISE UND BEZAHLUNGEN


In Zwischen- und Hochsaison beträgt die niedrigste Buchung eine Woche (7 Nächte) mit dem Check-in am Samstag und dem Check-out am folgenden Samstag. In den anderen Jahreszeiten ist die niedrigste Buchung von 2 Nächten.



PREISE 2017 €/ Tag:


  • Wohnung für 2 Personen Euro : 80,00 (außer Zwischen- und Hochsaison und winterlichen Wochen )
  • Wohnung für 3 Personen Euro : 110,00

Zahlungsbedingung für wöchentliche Buchungen:

  • 30% im Voraus bezahlen und Barbezahlung bei der Ankunft.
  • Kaution bei der Ankunft Euro 200 für Buchungen von einer Wohnung, mit der Rückgabe bei der Abreise. 
  • Kaution bei der Ankunft Euro 500 für Buchungen von 3 Wohnungen, mit der Rückgabe bei der Abreise. 
  • Die oben angeführte Kaution gilt als Garantie für eventuelle Beschädigung des Bauernhofes.
  • Für Erklärungen oder Anfrage von Kostenvoranschlag en, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Essen und Wein-Touren Toskana